• Start
  • Eltern-Info
  • Funwelt
  • Die kleine 0,2 l
  • Die große 0,33 l
  • Bio-Schorly
  • Freezies
  • Karriere

Artikel

07.05.2010

Capri-Sonne verschenkt drei Public-Viewing-Parties

Gesucht: Die fußballverrücktesten Schulen Deutschlands
Capri-Sonne sucht im Fußball-Sommer 2010 die drei fußballverrücktesten Schulen Deutschlands. Alle Schüler sind dazu aufgerufen, sich auf www.capri-sonne.de mit einem Foto oder Video zu bewerben, das zeigt, dass ihre Schule die fußballverrückteste Schule Deutschlands ist. Über ein Online-Voting kann für das beste Foto oder Video gestimmt werden. Den drei Gewinnerschulen schenkt Capri-Sonne jeweils eine einmalige Public- Viewing-Party.

Auf das WM-Vorrundenspiel Deutschland gegen Serbien am 18. Juni können sich drei Schulen ganz besonders freuen. Capri-Sonne verschenkt drei exklusive Public-Viewing-Parties für das zweite Spiel der deutschen Mannschaft bei der Fußball-WM in Südafrika. Gesucht sind hierfür die drei fußballverrücktesten Schulen Deutschlands.

Teilnahme per Video oder Foto ab 7. Mai
Mitmachen ist ganz einfach: Als Bewerbung dient ein Foto oder Kurzvideo, das auf www.capri-sonne.de hochgeladen werden muss. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Die ganze Klasse im Fanoutfit beim Unterricht, La-Ola im Pausenhof oder der Schulchor, der „So ein Tag, so wunderschön wie heute“ trällert – Hauptsache fußballverrückt.

Jede Stimme zählt
Bis einschließlich 8. Juni kann für die Fotos oder Videos über einen „Gefälltmir“- Button abgestimmt werden. Jeder User darf dabei maximal einmal pro Tag für seinen Favoriten stimmen – schließlich herrscht auch im Internet Fairplay. Über einen Empfehlungslink können die Bewerber bei Freunden, Bekannten, Müttern oder Vätern um Stimmen für ihr Foto oder Video werben. Unter all denen, die an der Abstimmung teilnehmen, verlost Capri-Sonne außerdem 20 Tipp-Kick-Spiele – für das Fußballfieber zu Hause.
 
Entscheidungstag: 9. Juni
Am 9. Juni 2010 steht dann fest: Die drei Schulen, die bis dahin die meisten Stimmen für ihr Bewerbungsvideo oder -foto gesammelt haben, gewinnen eine Public-Viewing-Party für das WM-Vorrundenspiel am 18. Juni 2010 mit Riesen- Leinwand, Fanausrüstung und Rahmenprogramm für die ganze Schule im Wert von rund 15.000 Euro.

Capri-Sonne – mehr als 40 Jahre natürlicher Spaß
1969 kam die erste Capri-Sonne im legendären 0,2-Liter-Standbodenbeutel mit Trinkhalm auf den Markt. Mittlerweile ist Capri-Sonne das beliebteste Kindergetränk der Welt und wird von Kindern und Jugendlichen in rund 100 Ländern getrunken. Der Erfolg von Capri-Sonne basiert vor allem auf drei Faktoren: dem unverwechselbaren Trinkpack, der Orientierung am lokalen Geschmack und auf innovativen Produktideen. Neben den Klassikern wie Orange und Multivitamin gibt es vier zuckerreduzierte Sorten, zu denen der Champions Drink zählt. Seit 2007 ist die große Capri-Sonne im wiederverschließbaren 0,33-Liter- Trinkpack auf dem Markt. Alle vier Geschmacksrichtungen sind ebenfalls zuckerreduziert: Sie enthalten 30 Prozent weniger Zucker als vergleichbare fruchtsafthaltige Erfrischungsgetränke.

Heidelberg-Eppelheim, den 6. Mai 2010.

 

Pressekontakt:
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Oliver Nord (-14), Claudia Schneider (-35)
Rheinuferstr. 9
D-67061 Ludwigshafen
Tel.: +49 (621) 96 36 00-0
Fax: +49 (621) 96 36 00-50
o.nord@agentur-publik.de
c.schneider@agentur-publik.de

 

Beigefügte Medien können bei Nennung der Quelle „Capri-Sonne“, honorarfrei abgebildet werden